PL

EN

CZ

DE

Fotovoltaik – Zubehör für die Installation einer Fotovoltaikanlage.

Fotovoltaikanlagen werden zu einem festen Bestandteil der Landschaft unserer Städte und Dörfer. Für die Gewinnung von Solarenergie benötigt man jedoch nicht nur Paneele, sondern auch eine solide Struktur, um sie zu montieren. Das Sortiment der Ulamex-Großhändler umfasst Zubehör, mit dessen Hilfe Sie eine solide Tragstruktur schaffen können. Die Produkte eignen sich für jede Fotovoltaikanlage, unabhängig von ihrer Größe, ihrem Standort oder ihrer Leistung. Das Zubehör wird unter Berücksichtigung der Bedingungen, unter denen es verwendet wird, hergestellt.

5 + 10 =

Was ist Fotovoltaik?

Die Fotovoltaik erfreut sich in unserem Land seit einigen Jahren zunehmender Beliebtheit. Dies ist nicht ohne Grund. Die Montage von Fotovoltaikmodulen auf dem Dach oder auf dem Boden ist zwar eine Investition von mehreren Tausend PLN, aber eine Ausgabe, die sich innerhalb weniger Jahre amortisiert, so dass wir dann in den Genuss von billigem Strom und einer umweltfreundlichen Art der Stromgewinnung kommen. Der Großteil der in Polen gewonnenen Energie wird aus nicht erneuerbaren Energiequellen erzeugt. Der Kohleabbau ist immer noch auf einem hohen Niveau, aber man sollte nicht vergessen, wie viel Gas und Staub in die Atmosphäre ausgestoßen wird. Wir können die negativen Auswirkungen nicht erneuerbarer Energiequellen mit eigenen Augen sehen, und wenn uns das Wohlergehen unseres Planeten am Herzen liegt, sollten wir erneuerbare Energiequellen in Betracht ziehen, zu denen auch Fotovoltaikmodule gehören. Wie funktionieren sie? Das wichtigste Element einer Fotovoltaikanlage sind die Fotovoltaikmodule – eine Gruppe von Modulen, die einen einzelnen Wechselrichter versorgen. In ihnen findet das fotovoltaische Phänomen statt und die gesammelte Energie wird in Elektrizität umgewandelt, die dann an den Wechselrichter weitergeleitet wird, wo sie von Wechselstrom in Elektrizität umgewandelt wird, die unser Haus erreicht. Eine Fotovoltaikanlage ist eine Investition für viele Jahre, daher ist die Qualität der Anlage und der verwendeten Materialien sehr wichtig. In unserem Großhandel finden Sie eine große Auswahl an Befestigungselementen für Fotovoltaikanlagen zu attraktiven Preisen.

Wie funktioniert die Fotovoltaik?

Fotovoltaikanlagen haben sich erst im letzten Jahrzehnt durchgesetzt, obwohl die Nutzung der Sonnenenergie keine neue Entdeckung ist. Bereits Mitte des 20. Jahrhunderts wurde beschlossen, die erste Fotovoltaikanlage zu bauen, die für die Stromversorgung des Space Shuttles verwendet wurde. Doch erst jetzt ermöglichen die Kosten für die Komponenten und das Montagezubehör einen breiten Einsatz der Paneele.

Wie wird Strom erzeugt? Die Paneele sammeln Energie, die in Form von Photonen als Sonnenlicht auf der Erdoberfläche ankommt. Diese gelangen zu den monokristallinen Platten, wo die Elektronen aus ihnen abgeschieden werden. Der daraus resultierende Gleichstrom fließt in Batterien oder wird mit Hilfe eines Wechselrichters in Wechselstrom umgewandelt. In dieser Form kann es Haushaltsgeräte, die Netzstrom verwenden, mit Strom versorgen.

Warum eine Fotovoltaikanlage bauen?

Der Bau von Fotovoltaikanlagen auf Privathäusern wird immer beliebter. Jedes Jahr werden auf und um die Dächer von immer mehr Gebäuden Fotovoltaikanlagen installiert. In den letzten Jahren hat sich die gemeinsame Photovoltaikkapazität für das ganze Land mehr als verdoppelt. Unser Land ist führend bei der prozentualen Zunahme der Fotovoltaikmodule und der Installationskapazität. Warum ist die Fotovoltaik so beliebt?

Fotovoltaikanlagen bieten die Chance auf niedrigere Stromkosten. Bei einer angemessenen Anzahl von Photovoltaik-Paneelen beschränken sich die Stromkosten nur auf die Kosten für die Wartung der Verbindung. Mit der richtigen Wahl der Installationsleistung kann Gleichstrom auch zum Heizen verwendet werden. Auf diese Weise verfügt der Nutzer einer Fotovoltaikanlage über ein eigenes Kraftwerk, das Strom für den Bedarf der Anlage erzeugt.

Darüber hinaus ist die Fotovoltaik auch eine der Möglichkeiten, erneuerbare Energie aus der Natur zu gewinnen. Unabhängig von der Leistung der Anlage gilt die Energiequelle als unerschöpflich. Die Installation beeinträchtigt die Umwelt nicht und moderne Fotovoltaikzellen werden auch nach der Nutzung nicht zu lästigem Abfall.

Wo werden die Fotovoltaikmodule montiert?

Fotovoltaik-Paneele sind das wichtigste Element der Anlage zur Gewinnung von Sonnenenergie. Damit das Ganze aber richtig funktioniert, brauchen Sie auch eine geeignete Unterkonstruktion. In dieser Gruppe finden Sie Produkte, mit denen Sie eine beliebige Fotovoltaikanlage montieren können. Sie können die Produkte unabhängig von der Leistung und dem Standort der Fotovoltaikanlage wählen.

Bevor die Fotovoltaikmodule in die Anlage eingebaut werden, muss eine Struktur aus geformten Aluminiumprofilen vorbereitet werden. Sie werden mit Hilfe von Bolzen oder Haken an der Gebäudestruktur befestigt. Nur auf einem solchen vorbereiteten Rahmen kann die Installation von Fotovoltaikmodulen durchgeführt werden. Für die Arbeit werden als Klammern bezeichnete Griffe verwendet, deren Konstruktion die Zellen der Platten nicht beschädigt. Alle im Lager vorhandenen Elemente können mit Schraubenschlüsseln und Elektrowerkzeugen montiert werden. Die Fotovoltaikanlage muss nicht zusammengeschweißt werden, was die Installation erheblich erleichtert.

Die in dieser Gruppe zusammengefassten Zubehörteile, die die Montage der Anlage erleichtern, unterscheiden sich in ihren Abmessungen. Die Aluminiumprofile selbst können unterschiedliche Längen und Querschnittsabmessungen haben. Dadurch können sie zur Befestigung einzelner Fotovoltaikmodule oder ganzer Reihen verwendet werden, wenn die Leistung der Anlage höher sein wird. Andere Halterungen und Klammern unterscheiden sich ebenfalls in ihren Abmessungen, was die Befestigung an verschiedenen Dachneigungen erleichtert. Einige von ihnen sind in der Größe verstellbar.

Fotovoltaik – auf dem Boden oder auf dem Dach des Hauses?

Die beliebteste Lösung für die Installation von Fotovoltaikanlagen ist die Anbringung auf dem Dach des Gebäudes. Dies ist eine schnellere und einfachere Lösung, die aufgrund ihrer weiten Verbreitung billiger ist als die Installation von Photovoltaikanlagen auf dem Boden. Im ULAMEX-Stahlgroßhandel finden Sie Bauelemente für die Montage von Photovoltaikanlagen sowohl auf dem Dach als auch auf dem Boden.

Effizienz und Leistung der Anlage gegenüber dem Standort.

Die technischen Gegebenheiten erlauben es nicht immer, eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach zu montieren. Die unregelmäßige Struktur bedeutet, dass die Tragkonstruktion äußerst kompliziert sein muss. Außerdem kann selbst eine große Fotovoltaikanlage nicht die erforderliche Energiemenge erzeugen. Daher werden Photovoltaikanlagen manchmal auch auf dem Boden errichtet, d. h. die Module werden an einer neben dem Haus vorbereiteten Konstruktion montiert. Obwohl eine solche Photovoltaikanlage etwas mehr Platz in Anspruch nimmt, kann sie effizienter sein als herkömmliche Anlagen. Es genügt, wenn sich die Sonneneinstrahlung an diesem Standort als intensiv genug erweist.

Die wichtigsten Merkmale der Komponenten für die Montage einer Fotovoltaikanlage

Die Produkte dieser Gruppe sind von hoher Qualität und werden für eine bestimmte Anwendung hergestellt. Daher kann das Zubehör bei der Installation von Photovoltaikanlagen in Eigenregie nützlich sein. Sie können auch als Teil der Ausrüstung von professionellen Installationsteams verwendet werden. Warum lohnt es sich, bei der Installation von Fotovoltaikanlagen danach zu greifen?

Der überwiegende Teil des Zubehörs ist aus Aluminium gefertigt. Die Eigenschaften dieses Materials eignen sich hervorragend für die Installation von Fotovoltaikanlagen. Zunächst einmal verträgt Aluminium die Bedingungen, die auf dem Dach herrschen, gut. Es ist korrosionsbeständig und wird durch wechselnde Temperaturen nicht beschädigt. Darüber hinaus ist die Struktur selbst langlebig und biegefest. Auf diese Weise können Sie vermeiden, dass die Fotovoltaikmodule vom Dach abbrechen. Das geringe Gewicht von Profilen und Befestigungselementen macht die Befestigung auf dem Dach einfacher und sicherer.

Darüber hinaus können mit dem gesammelten Zubehör Fotovoltaikanlagen jeder Leistung und Größe montiert werden. Eine breite Palette von Größen und Arten von Zubehör ermöglicht sowohl die Installation auf dem Dach als auch eine auf dem Boden befestigte Struktur. Entsprechend ausgewählte Produkte können verwendet werden, wenn die Fotovoltaikanlage an einem Hang mit unregelmäßiger Struktur errichtet wird. In diesem Fall sind möglicherweise andere Produkte und Zubehör für die Anpassung erforderlich.

Bevor man die richtigen Produkte auswählt, sollte man sich genau überlegen, welche Elemente für die Errichtung einer Struktur für Fotovoltaikmodule benötigt werden. Die beste Lösung ist, die Formen und Abmessungen der Dachfläche zu zeichnen. Die Art der Bedachung und ihre Form sollten berücksichtigt werden. Bei der Auswahl der geeigneten Profile sollten Sie den Abstand zum Dachrand berücksichtigen, an dem die Fotovoltaikmodule nicht montiert werden können. Nur eine ordnungsgemäß geplante und ausgeführte Installation gewährleistet eine sichere Nutzung.